Forschung, Entwicklung, Anwendung

Ein Einblick in den Fachbereich Informatik an der Wormser Hochschule

 

Die Digitalisierung verändert unser aller Leben. Neue Technologien bestimmen unseren Alltag und unser Berufsleben immer stärker. Diesen Wandel und die Zukunft der Digitalisierung hängt maßgeblich von der Forschung, Entwicklung und Anwendung im Fachbereich Informatik ab.

Über Virtual Reality, Augmented Reality, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen spricht Moderator Florian Stenner mit dem Professor der Wormser Hochschule, Dr. Alexander Wiebel.

Kontakt zu Moderator Florian Stenner via LinkedIn
Kontakt zu Moderator Florian Stenner via Instagram

Unseren Podcast „Daheim“ bekommt ihr übrigens auf allen gängigen Audio-Plattformen auf die Ohren. Deshalb habt ihr jetzt die Wahl: Ihr wollt uns auf eurem iPhone oder iPad hören? Hier findet ihr uns auf Apple iTunes – dort kann der Podcast auch gleich abonniert werden. Wenn ihr lieber bei Spotify unterwegs seid, findet ihr uns auch dort.

Entdecken Sie mehr Folgen von „Daheim in Rheinhessen“

Folge 41 – Die Klimaverteidiger

Folge 41 – Die Klimaverteidiger

Der Klimawandel bringt bereits jetzt deutlich spürbare Veränderungen mit sich: Temperaturanstieg und damit verbunden erhöhter Wasserbedarf in der Landwirtschaft, mehr Wetterextreme, die unter Umständen zu Katastrophen die dem Hochwasser im Ahrtal führen und eine gestiegene Gefahr für Waldbrände. Um so wichtiger ist es, umweltbewusster und nachhaltiger zu agieren, wie es beispielsweise der 1. FSV Mainz 05 tut. Der Fußballverein aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt ist seit der Saison 2010/11 als klimaneutraler Verein anerkannt und war damit Vorreiter in der Bundesliga. Podcast-Moderator Florian Stenner spricht mit FSV-Präsident und Vorstandsvorsitzenden Stefan Hofmann darüber, wie bei den 05ern Nachhaltigkeit bereits gelebt wird und welche Schritte der Verein in Zukunft noch gehen will.

Folge 40 – Worms: Jazz & Joy

Folge 40 – Worms: Jazz & Joy

Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen kann „Worms: Jazz & Joy“ endlich wieder wie gewohnt stattfinden. Doch dafür muss viel organisiert und vorbereitet werden. Moderator Florian Stenner spricht mit dem Künstlerischen Leiter des Festivals, David Maier, was hinter den Kulissen erledigt werden muss, damit „Wormas: Jazz & Joy“ ein gelungenes Erlebnis für die Besucher wird.

Folge 39 – Blick hinter die Kulissen

Folge 39 – Blick hinter die Kulissen

Jahr für Jahr locken die Nibelungen-Festspiele tausende von Zuschauern nach Worms. Im Schatten des Kaiserdoms kann das Publikum in spektakulären Inszenierungen immer wieder neue Adaptionen der vermutlich bekanntesten deutschen Sage erleben. Doch wie fing eigentlich alles an? Und was muss hinter den Kulissen alles getan werden, damit das Theaterevent erfolgreich über die Bühne gehen kann? Über all das und noch viel mehr spricht Moderator Florian Stenner mit der künstlerischen und technischen Betriebsdirektorin Petra Simon.
Lust hinzugehen? Unter www.nibelungenfestspiele.de sind noch Eintrittskarten für einige Vorstellungen erhältlich.