Mehr Aufmerksamkeit erzeugen

Ein Gespräch über Herausforderungen und Perspektiven für den Gehörlosen-Handball

 

Gerade von politischer Seite wird stets der Stellenwert betont, den Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft einnehmen. Doch wie sehen das eigentlich die Kulturschaffenden? Moderator Florian Stenner spricht mit dem Dramaturgen und Regisseur Boris Motzki vom Staatstheater Mainz darüber, wie die Kulturszene auf die aktuellen Herausforderungen reagiert. Zudem verrät Motzki auch, wie es im Theaterbetrieb zugeht und wie die Künstler versuchen, die Welt da draußen ein wenig verstehbarer zu machen.

Unseren Podcast „Daheim“ bekommt ihr übrigens auf allen gängigen Audio-Plattformen auf die Ohren. Deshalb habt ihr jetzt die Wahl: Ihr wollt uns auf eurem iPhone oder iPad hören? Hier findet ihr uns auf Apple iTunes – dort kann der Podcast auch gleich abonniert werden. Wenn ihr lieber bei Spotify unterwegs seid, findet ihr uns auch dort.

Florian Stenner

Moderator des VRM Podcasts „Daheim in Rheinhessen“

Florian Stenner ist seit 11 Jahren als freier Mitarbeiter für die VRM, Wormser Zeitung und Wormser Wochenblatt tätig. Seine Schwerpunkte sind Sport und Politik. Wenn er gerade nicht für die VRM unterwegs ist, arbeitet er in seinem Hauptjob als Projektmanager in Agentur für Public Relations, strategische Kommunikation und Marketing. Neben dem VRM Podcast „Daheim“ ist Florian Stenner Gastgeber vor Podcasts The Game Is Us, ein Podcast der Spielervereinigung Eishockey, sowie Drachenpost – Worms 360 Grad, ein Podcast der Handballspielgemeinschaft Worms.

Fotograf: Sebastian Greiner

Entdecken Sie mehr Folgen von „Daheim in Rheinhessen“

Folge 40 – Worms: Jazz & Joy

Folge 40 – Worms: Jazz & Joy

Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen kann „Worms: Jazz & Joy“ endlich wieder wie gewohnt stattfinden. Doch dafür muss viel organisiert und vorbereitet werden. Moderator Florian Stenner spricht mit dem Künstlerischen Leiter des Festivals, David Maier, was hinter den Kulissen erledigt werden muss, damit „Wormas: Jazz & Joy“ ein gelungenes Erlebnis für die Besucher wird.

Folge 39 – Blick hinter die Kulissen

Folge 39 – Blick hinter die Kulissen

Jahr für Jahr locken die Nibelungen-Festspiele tausende von Zuschauern nach Worms. Im Schatten des Kaiserdoms kann das Publikum in spektakulären Inszenierungen immer wieder neue Adaptionen der vermutlich bekanntesten deutschen Sage erleben. Doch wie fing eigentlich alles an? Und was muss hinter den Kulissen alles getan werden, damit das Theaterevent erfolgreich über die Bühne gehen kann? Über all das und noch viel mehr spricht Moderator Florian Stenner mit der künstlerischen und technischen Betriebsdirektorin Petra Simon.
Lust hinzugehen? Unter www.nibelungenfestspiele.de sind noch Eintrittskarten für einige Vorstellungen erhältlich.

Folge 38 – Familiäres Festival

Folge 38 – Familiäres Festival

„Wenn ein Gast auf dem Festival ankommt, hat er nicht das Gefühl, dass er Gast ist. Er kommt nach Hause.“ Wenn Simon Berg und Jochen Adams über das Open Air Hamm (8./9. Juli) sprechen, merkt man, wie sehr die beiden für die Veranstaltung brennen, die zu den ältesten Open-Air-Festivals in Europa gehört. Im Gespräch mit Moderator Florian Stenner erinnern die beiden Macher an die Anfänge des Open Air Hamm, was das Festival ausmacht und wo es noch Karten gibt. https://www.open-air-hamm.de/