VRM Wochenblätter

Rauf auf die Bühne und loslegen

Musical Workshops „Tanz der Vampire“ und „Mamma mia“ starten

von Heidi Kopetzki

Zwei Musical-Workshops warten auf Interessierte. Foto: Kues1/Stock.Adobe

Musical-Fans aufgepasst: Nach dem großen Erfolg von „Natürlich blond“ bietet die Musikschule HünstettenTaunusstein gleich zwei Musical-Workshops mit dem Musicalsänger und Coach Rainer Maaß an: Am 19. Juni geht es zum „Tanz der Vampire“ und am 17. Juli dreht sich alles um „Mamma Mia“. Die beiden erfolgreichen Broadway-Stücke werden jeweils in Form eines Medleys erarbeitet, mit allem, was zu einem Musical gehört: Sologesang, Chorgesang, Schauspiel und Bewegung. Was macht zum Beispiel die Musik von Jim Steinman bei „Tanz der Vampire“ so unverwechselbar? Wie bewegen sich die Gestalten der Nacht und was macht die Faszination dieses Themas hör- und sichtbar?

Die weltberühmten Hits aus dem Musical Mamma Mia sind echte Ohrwürmer. Warum ist die Musik von ABBA auch heute noch so mitreißend? Wie sang und tanzte man in den 70er-Jahren und welche Gefühle werden ausgelöst, wenn diese Songs heute performt werden?

Ob düster und geheimnisvoll oder schwungvoll und gut gelaunt: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Workshops (35 Euro pro Person) finden jeweils in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der Aula der IGS Wallrabenstein statt und werden mit einer kleinen Aufführung vor Familie und Freunden um 15.45 Uhr abgerundet.

Schriftliche Anmeldungen per E-Mail an mail@musikschule-ht.de. Weitere Infos erteilt die Musikschule HünstettenTaunusstein unter Telefon 06126-53840 oder auf der Homepage.

Lesen Sie mehr aus der Region

Ukrainischer Popstar

Ukrainischer Popstar

Die ukrainische Pop-Sängerin Kamaliya singt zur Eröffnung am Samstag, 2. Juli, 17 Uhr, auf dem Bürgerfest zum 50-jährigen Stadtjubiläum in Taunusstein auf dem Dr.-Peter-Nikolaus-Platz in Hahn. Die frühere Mrs. World Kamaliya Zahoor ist als Sängerin in der Ukraine ein Star. Und nicht nur da, auch in Österreich ist sie beliebt: Ihr Song „I’m alive“ landete dort in den iTunes-Charts auf Platz eins.

Bike Experience Days

Bike Experience Days

Ein Wochenende mit einem bunten Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher vom 1. bis zum 3. Juli auf dem Schlossplatz. Eröffnet werden die Bike Experience Days am Freitag, 1. Juli, um 15 Uhr durch Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Idsteiner JazzFestival

Idsteiner JazzFestival

Das Idstein JazzFestival geht wieder an den Start: 16 Bands wurden für den Neustart 2022 verpflichtet. Auf vier Bühnen machen sie mit ihrer Musik am Freitag, 1. Juli und Samstag, 2. Juli, die Idsteiner Innenstadt wieder zur singenden, swingenden und tanzenden Festival-Zone.