VRM Wochenblätter

„Just For Fun Express“ in Hering

Rainer Bauers „Straßentheaterbringdienst“ macht am 25. Juni Station in Otzberg

von Redaktion

Das Team des „Just For Fun Express 2022“ von links: Moderator Rainer Bauer, Friedi Braun, Gabriela Schwab Veloso, kurzfristig absagen musste Lea Mäuer (für sie sprang im Wortsinn Rope-Skipping-Artistin Mira Waterkotte ein, kleines Foto) und der Berliner Jonglage-Komödiant Arthur.             Fotos: Just For Fun Express, Rainer Bauer

Rainer Bauers Straßentheaterbringdienst „Just for Fun Express“ ist nach der Corona-Pause wieder auf Achse durch Darmstadt und den Landkreis. Vom 17. bis 26. Juni bespielt eine Gruppe von Streetart-Künstler* innen von Akrobatik bis Clownerien Hinterhöfe, private Gärten und Initiativen und bringt das Straßentheater direkt zu den Menschen. Zu den fünf Auftritten innerhalb Darmstadts kommt am Samstag, 25. Juni, ein Auswärtsspiel auf dem Festplatz in Hering am Fuß des Otzbergs hinzu.

Rope-Skipping, Schwunglasso und Vertikaltuch

Beginn ist um 18 Uhr. In diesem Jahr beim kreativ-unterhaltsamen Lieferservice dabei sind Rope-Skipping-Artistin Mira Waterkotte, Friedi Braun mit dem Schwunglasso, Gabriela Schwab Veloso am Vertikaltuch, Arthur mit Jonglage und Impresario Rainer Bauer mit satirischhumorvoller Conference.

Das Programm bietet schrille Kontraste und verbindende Elemente: Neben tänzerischen Übergängen im 80er-Jahre-Stil kontrastieren innovative Momente mit tiefsinniger Ästhetik. 

Seile, Tücher, wirbelnde Gegenstände und humorvolle Einlagen sind verbindende Elemente der Bringdienst-Happenings. Rainer Bauer und seine Lieferant*innen versprechen „eine heitere, ausgelassene Fantasiewelt, in die sich gut eintauchen lässt“.

Die mehrfache Deutsche Meisterin Mira Waterkotte beeindruckt mit Seilspringtechniken in unglaublicher Geschwindigkeit und in einer einzigartigen Kombination aus Artistik, Geschicklichkeit und fetziger Musik. Friedi Braun hat ihren „Bachelor of Circus Arts“ bei Codarts Rotterdam absolviert. Derzeit konzentriert sie sich auf das Trick-Lasso und verbindet dabei akrobatische und tänzerische Elemente so schwung- wie eindrucksvoll.

Rainer Bauer moderiert

Die seit 2020 in Darmstadt lebende Brasilianerin und ausgebildete Schauspielerin Gabriela Schwab Veloso verknüpft mit ihrem Vertikaltuch Theater und Luftartistik zu einer „eigenen künstlerischen Sprache“. Komik und Jonglage-Artistik zeigt der Berliner Arthur (alias Klaus Lang), der „mit haarsträubenden, schrägen Effekten und spontanen Ideen Jonglage XXL“ zelebriert, bei der auch schon einmal Einkaufstüten rauchen.

Impresario und Kabarettist Rainer Bauer (Moller Koller, Varieté Extra, Absolventenshow der staatlichen Artistenschule Berlin, Forum Straßentheater, „Schaufensterbespielung“ u.a.) ist der Moderator mit kabarettistischen Mehrwerten.

Mehr Infos gibt es hier.

Seilspringen zeigt die Deutsche Meisterin Mira Waterkotte. 

Lesen Sie mehr aus der Region

Musik, Wein und Gemütlichkeit

Musik, Wein und Gemütlichkeit

An einem lauen Sommerabend im gepflegten Ambiente ein paar schöne Stunden bei einem Glas Wein verbringen, vom Alltagsstress erholen und alte Bekannte wiedertreffen oder neue Kontakte knüpfen – das ist in diesem Jahr bei den Weinfesten in Braunfels und Herborn wieder möglich.

Comedy-Abend

Comedy-Abend

Comedian Mirja Regensburg gastiert am Sonntag, 26. Juni, in der Kongresshalle in Gießen. Ab 19 Uhr präsentiert sie dem Publikum ihr zweites Soloalbum mit dem Titel „Im nächsten Leben werd’ ich Mann!“

Terraristik

Terraristik

Vogelspinne ist nicht gleich Vogelspinne. Da die Haltung der Tiere verhältnismäßig einfach ist, werden sie als Terrarientiere immer beliebter. Schätzungsweise zehn Prozent der Menschen haben Angst vor Spinnen. Andere wiederum sind fasziniert von den gewaltigen Achtbeinern, ihrem fremdartigen Aussehen und ihrem interessanten Jagdverhalten.