VRM Wochenblätter

Alles dreht sich ums Fahrrad 

Bike Experience Days in Wiesbaden mit buntem Programm auf dem Schlossplatz 

von Redaktion

Alles rund um Fahrrad in Wiesbaden. Foto: Taitai6769/Stock.Adobe

Ein Wochenende mit einem bunten Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher vom 1. bis zum 3. Juli auf dem Schlossplatz in Wiesbaden. Eröffnet werden die Bike Experience Days am Freitag, 1. Juli, um 15 Uhr durch Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.  Und so sieht das Programm aus: Das Deutsche Fahrradmuseum zeigt eine Ausstellung zur Geschichte des Fahrrads und stellt sehenswerte historische Räder aus. Einige dieser wertvollen Räder können an diesem Wochenende ausprobiert werden.

Eine Händlermeile der lokalen Bikeshops bietet die Möglichkeit, „das Rad für sich zu finden“. Eine Auswahl an E-Bikes steht außerdem für eine individuelle Testfahrt bereit. Es gibt einen Bike Repair Shop, der Reparaturen am Fahrrad vor Ort ausführt. Auch können interessante Touren mit dem Rad gebucht werden.  Das „International Cycling Film Festival“ gibt ein Gastspiel mit Kurzfilmen rund um das Fahrrad.

Beim „Slow Race“ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Geschicklichkeit und Balance zeigen und müssen so langsam wie möglich mit dem Rad fahren.

Sieger des Rennes ist derjenige, der als letzter die Ziellinie überquert. Der Auftritt lokaler Bands sorgt mit Livemusik für gute Stimmung. Wer Durst hat, kann sich am Ausschank ein kühles „Wiesbadener Wasser“ gönnen, mit oder ohne Geschmack. Eine BMX Flatland Show zeigt, was an Akrobatik auf dem Rad möglich ist, danach gibt es Flatland Workshops für die jüngsten Besucher.  

Weitere Fahrradthemen sind die individuelle Mobilität in der Innenstadt, sportliche Aktivitäten und die Entdeckung der näheren Umgebung mit dem Fahrrad. Cargo Bikes werden zu sehen sein und eine Beratung zum Leasing von E-Bikes zeigt die vielfältigen Aspekte privater und gewerblicher Art auf. „Bei allem Spaß und der Freude, die sich mit dem Fahrradfahren verbinden lassen, gibt es natürlich auch handfeste Gründe für die neue Veranstaltung des Referates für Wirtschaft und Beschäftigung. Die Wiesbaden Bike Experience Days haben das Ziel, die lokale Wirtschaft zu fördern sowie in der Außenwirkung ein weiteres Highlight in der Reihe der Wiesbadener Veranstaltungen zu gestalten, um Menschen aus der Metropolregion FrankfurtRheinMain anzuregen, Wiesbaden zu besuchen“, fasst Bürgermeister Dr. Oliver Franz die wirtschaftsfördernde Intention des Fahrrad-Festivals zusammen. Nähere Infos auf der Homepage.

Lesen Sie mehr aus der Region

GardenING am Ingelheimer Rheinufer

GardenING am Ingelheimer Rheinufer

Im Rahmen der ganzjährigen Veranstaltungsreihe „oppenheim365°“ und des Kulturwochenendes „Bunte Burg – Kultur in der Landskron“, das in diesem Jahr vom 4. bis 6. Juli stattfindet, wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Theatrium lädt zum Feiern nach Wiesbaden ein

Theatrium lädt zum Feiern nach Wiesbaden ein

Das inzwischen 45. Theatrium wird gleich drei Tage lang gefeiert. Das Fest, das zu den Highlights des alljährlichen Veranstaltungskalenders der Landeshauptstadt zählt, hat auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm zu bieten.

„Agnethas Affair“ mit spektakulärer ABBA-Show

„Agnethas Affair“ mit spektakulärer ABBA-Show

Am Freitag, 7. Juni veranstaltet der Verkehrs- und Gewerbeverein Kiedrich im Rahmen seines 75-jährigen Vereinsjubiläums mit der Band „Agnethas Affair“ aus Büdingen im Bürgerhaus eine spektakuläre ABBA-Show.

VRM Wochenblätter