VRM Wochenblätter

„voXXclub“ rockt die Stadthalle

Die Band gastiert im Rahmen ihrer Winterstadltour am 1. Dezember in Wetzlar

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Die Bandmitglieder der Band „voXXclub“. Archivfoto: Tanja Geis

Die Partykönige und beliebten Stimmungsmacher von „voXXclub“ gehen bald auf große Winterstadltour. Dabei wollen sie mit ihren feierfreudigen Fans jeden Veranstaltungsort in eine Partyhochburg verwandeln. 
Auch ihre Anhänger aus dem mittelhessischen Raum dürfen sich auf ein Konzert freuen: Am 1. Dezember (Donnerstag) treten die fünf Stimmwunder in Wetzlar auf. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Stadthalle (Brühlsbachstraße 2b). 
Karten gibt es im Vorverkauf ab 39,80 Euro (plus Gebühren) unter anderem unter www.star-concerts.de im Netz und bei zahlreichen Vorverkaufsstellen. Mit „Rock mi“ fing alles an, einmal im Ohr, geht der Song nie wieder raus. Danach folgten Ohrwürmer in Serie. Was im März 2013 mit einem Flashmob in einer Münchner Einkaufsmall begann, bringt heute Menschen quer über den Globus zum Ausflippen.
Auftritte in China und Brasilien 

Musikalisch wie textlich-inhaltlich und auch was die Performance auf der Live-Bühne betrifft, hat sich der „voXXclub“ ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet, das die künstlerische Qualität genauso wie die kommerziellen Aspekte gleichermaßen umfasst. Die Band reiste von Bayern aus unaufhaltsam von Kontinent zu Kontinent und begeisterte international mit top inszenierten Bühnenshows samt ausgefeilter Choreografien. Selbst in China und Brasilien – wo die Jungs an einigen Orten aufgrund der überwältigenden Begeisterung der Fans keinen Schritt mehr ohne Security auf die Straße machen konnten – weiß man nun, dass Volksmusik aus dem Alpenraum nicht zwingend nur mit Gipfeln, Bächlein und Edelweiß im Polkaschritt zu tun haben muss und dass die Ziehharmonika auch ordentlich zum Rocken taugt. 

Mit der Winterstadltour 2022 zeigen die fünf Jungs ihre Stärken auch in anderen Musikrichtungen. Es riecht nach Glühwein und Gebäck – Weihnachten halt. In dieser besonderen Show geht’s vom winterlich-romantischen Weihnachtsmarkt-Zauber direkt in die aufgeheizte Stimmung einer urgemütlichen Après-Ski-Hütt’n. Die größten Hits dürfen dabei natürlich nicht fehlen und auf eine tolle Choreo dürfen sich die Gäste ebenfalls wieder freuen. Ein weiteres kleines „Schmankerl“: Jeder „voXXcluber“ verrät seine ganz persönliche Weihnachtstradition aus seiner Heimat. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Kompakt Lahn-Dill lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Große Hits, schöne Geschichten

Große Hits, schöne Geschichten

Die „Udo Jürgens Story“ wird am 13. Januar ab 20 Uhr in der Wetzlarer Stadthalle aufgeführt. Der Konzertabend möchte die Fans in das Leben und die Welt des Künstlers eintauchen lassen.

Zu Elektro-Mucke abtanzen

Zu Elektro-Mucke abtanzen

Gute Nachricht für Fans elektronischer Musik: Unter dem Motto „Let’s rave again“ ist für den 10. Dezember (Samstag) die nächste Auflage des Amen-Festivals in den Hessenhallen in Gießen angesagt.