VRM Wochenblätter

Start in die Fünfte Jahreszeit

MCV präsentiert Zugplakettchen / Vorverkauf für Sitzungen und Posse hat begonnen

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Die Zugplakettchen für 2023 hören auf den Namen Annabelle und Kevin und sind in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Foto: MCV/Motzko

Das Motto für die Fastnachtskampagne 2023 lautet „In Mainz steht Fastnacht voll und ganz – für Frieden, Freiheit, Toleranz“. Zum Kampagnenstart präsentiert der Mainzer Carneval-Verein 1838 (MCV) nicht nur seine Zugplakettchen und die aktuelle Ausgabe der „Narrhalla“, sondern auch seinen neuen digitalen MCV-Helaukalender auf MCV.TV, der alle Närrinnen und Narrhallesen zum Mitmachen aufruft. Auch der Vorverkauf für alle geplanten Veranstaltungen in der Kampagne hat begonnen. 

Alle Informationen hierzu finden sich auf der Titelseite des Mainzer Wochenblatten, Ausgabe 12. November und im Internet unter www.mainzer-carneval-verein.de.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Mainzer Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Private Einblicke in den Alltag

Private Einblicke in den Alltag

„Unsichtbares wird sichtbar – Griechisches Leben in Wiesbaden heute“ lautet der Titel einer dokumentarischen Fotoausstellung über griechischstämmige Gastarbeiterkinder in Wiesbaden.

Stars der internationalen Circuswelt

Stars der internationalen Circuswelt

Bereits zum neunten Mal bringt der Wiesbadener Weihnachtscircus neue Manegen-Stars der internationalen Circuswelt an den Rhein. Vom 22. Dezember bis 8. Januar heißt es wieder Manege frei auf dem Festplatz der Gibber Kerb in Biebrich.