VRM Wochenblätter

Livemusik mit Janne und Band

Am heutigen Samstag geht’s im „Bebop Strassebersbach“ in Ewersbach rund

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Foto: www.janne-music.de 

Am Samstag, 11. März, treten Singer-Songwriter Janne und seine Band in Ewersbach auf. Los geht’s um 20 Uhr im Jazz-Café „Bebop Strassebersbach“ in der Hallstraße 4. Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro und an der Abendkasse 20 Euro. Unter den deutschen Singer-Songwritern ist Janne wahrlich eine Ausnahmeerscheinung. Seine Texte sind nicht auf Massentauglichkeit getrimmt, sondern für die Menschen, die zuhören können, zuhören wollen und ähnliche Erfahrungen gemacht haben, wie die Protagonisten in seinen Songs.  Er schreibt die Lieder nach seinem ganz eigenen Prinzip: „Ein Lied ist erst dann gut, wenn es allein mit mir und meiner Akustikgitarre funktioniert“, so Janne.
Janne reist seit mehreren Jahren mit seinen Geschichten im Gepäck durch Deutschland und präsentiert seine Songs – Solo zur Akustikgitarre sowie in der bisher schon bekannten Triobesetzung und seit 2020 nun auch im großen Aufgebot mit seiner Band, die ihn ins „Bebop Strassebersbach“ begleiten wird. 

Mittlerweile hat der Mittzwanziger so einiges vorzuweisen und ist ein echter Geheimtipp und aufstrebender Stern am deutschen Musikhimmel. Er spielte unter anderem im Vorprogramm von ZZ Top, Silbermond, Gregor Meyle, Johannes Strate (Frontmann von Revolverheld), Michael Schulte, Milow und Glasperlenspiel. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Kompakt Hinterland zum Wochenende lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Ochsenfest Wetzlar vom 4. bis 8. Juli

Ochsenfest Wetzlar vom 4. bis 8. Juli

Das Erfolgsrezept heißt Vielfalt. Davon können sich die Besucher vom 4. bis zum 8. Juli einmal mehr überzeugen. Auf sie warten eine Verbraucherausstellung, ein Vergnügungspark und ein Festzelt mit Biergarten.

Schmelz- und Schmiedetag in der Grube Fortuna

Schmelz- und Schmiedetag in der Grube Fortuna

In einem Rennofen wird nach historischem Vorbild das Fortuna-Eisenerz verhüttet (geschmolzen), so wie es vor 2500 Jahren von den Kelten in der Region praktiziert wurde.

Motto der Wetzlarer Festspiele: „Im Rhythmus“

Motto der Wetzlarer Festspiele: „Im Rhythmus“

Die 71. Auflage bietet den Besuchern vom 15 Juni bis zum 6. August einmal mehr ein abwechslungsreiches, musikalisch-rhythmisches, poetisch-bewegendes und klug-unterhaltendes Programm.

VRM Wochenblätter