VRM Wochenblätter

Zwischen Orient und Okzident   

Duo Burstein & Legnani konzertiert am 19. März im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum 

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Ariana Burstein und Roberto Legnani haben Arrangements von bekannten klassischen Werken für Violoncello und Konzertgitarre im Programm. Das Duo steht bereits seit 25 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Foto: Markus Weiler

Die Cellistin Ariana Burstein und der Gitarrist Roberto Legnani sind am Sonntag, 19. März, 17 Uhr im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum, Domstraße 3, zu Gast. Die Besucher dürfen sich laut Veranstalter „auf ein phänomenales Hörerlebnis, auf ein spannendes Konzert aus Klassik und Weltmusik sowie auf formvollendete Eigenkompositionen“ freuen. 

Info Eintrittskarten für das Konzert am Sonntag, 19. März, 17 Uhr, im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum gibt es im Vorverkauf im Museum und an der Konzertkasse ab 16.30 Uhr.

Weitere Informationen und Reservierung von Karten online unter www.elegmusic.com. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Mainzer Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Grand Central Bigband in Saulheim

Grand Central Bigband in Saulheim

Wie modern, leidenschaftlich und vielfältig eine Bigband klingen kann, davon kann man sich am Freitag, 19. April, um 20 Uhr in der Sängerhalle, Bahnhofstraße 22, in Saulheim überzeugen. Veranstalter ist der Jazzclub Rheinhessen.

Konzertreihe „Kassettendeck“ in Mainzer Altmünsterkirche

Konzertreihe „Kassettendeck“ in Mainzer Altmünsterkirche

Die Konzertreihe „Kassettendeck“ bietet am 10. und 11. April sowie am 15. und 16. Mai vier Music-acts in einen ganz besonderen Konzertrahmen: Die Altmünsterkirche ist gut für Konzerte geeignet – der Klang trägt weit und ist weit entfernt von trocken.

Oppenheim lädt ein

Oppenheim lädt ein

Die Stadt Oppenheim sieht sich für die Tourismus-Saison sehr gut gerüstet und erwartet in den kommenden Monaten wieder zahlreiche Besucher in ihrer historischen Altstadt.

VRM Wochenblätter