VRM Wochenblätter

Fingerstyle im Museumskeller   

Peter Autschbachs Musik zeigt sich komplex arrangiert und voller Wendungen

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Peter Autschbach gastiert am 24. März, 20 Uhr, in Guntersblum. Foto: Kulturverein Guntersblum

Wenn Peter Autschbach zur Gitarre greift, ist Genuss garantiert. Die Musik ist komplex arrangiert, voller unerwarteter Wendungen und belegt die vollmundige Tonsprache des Siegener Gitarristen. Peter Autschbach gastiert am 24. März, 20 Uhr, in Guntersblum 

Anmeldung

Eintritt 12,50 Euro, für Mitglieder 10 Euro, es wird um Anmeldung mit Namen, E-Mail und Telefonnummer an info@kulturverein-guntersblum.de gebeten. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheinhessisches Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Frühjahrfestival in Hahnheim

Frühjahrfestival in Hahnheim

Zu Gast sind der Liedermacher Volker Rosin, die Band „True Collins“ und die Produktion „Musical & More“ mit Denis Wittberg als „Special Guest“ und der Tanzformation „Star Generation“ der Tanzschule Manfred S aus Mainz.

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Das Deutsch-Britische Sonderkonzert der Stiftung für Klassische Europäische Musik bekräftigt die seit 1989 bestehende Partnerschaft der Städte Tunbridge Wells und Wiesbaden.

Neuanfang für Salon-Theater Taunusstein

Neuanfang für Salon-Theater Taunusstein

Die Vorbereitungen für die Neueröffnung des Salon-Theaters Taunusstein im Dorfgemeinschaftshaus Taunusstein-Hambach laufen auf Hochtouren. Nach einer Zeit der großen Brüche fällt am 13. und 14. April der Startschuss.

VRM Wochenblätter