VRM Wochenblätter

„Hurra, wir lieben noch!“

Kabarett mit Margie Kinsky und Bill Mockridge am 1. April in Langen

von Redaktion

Vorhang auf für die Theatertage

Margie Kinsky und Bill Mockridge Foto: Boris Breuer

Kein Aprilscherz: Einen außergewöhnlichen Kabarettabend erwartet das Publikum am Samstag, 1. April, 20 Uhr, wenn das Power-Paar Margie Kinsky und Bill Mockridge zusammen sein erstes Programm „Hurra, wir lieben noch!“ in der Neuen Stadthalle Langen präsentiert.

Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder – wie Margie sagen würde – Arsch auf Eimer. Margie Kinsky, die „Puddingqueen“, und Bill Mockridge, der „Holzfäller“, sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 35 Jahren ein glückliches Paar mit sechs properen Söhnen. Die sind mittlerweile flügge und aus dem Haus. Was nun? Margie und Bill entdecken – nicht ganz freiwillig nach Jahrzehnten mit einer turbulenten Familie – ihr neues gemeinsames Leben jenseits von Haushaltsroutine und „Lindenstraße“, aber diesseits von Kreuzworträtsel und Seniorenteller.

Margie, die temperamentvolle Römerin mit dem frechen Mundwerk, und der bedächtige, in sich ruhende Bill mit dem Schalk im Nacken. Das gab Zündstoff genug in all den Jahren, aber ihre unkaputtbare Liebe und eine dicke Prise Humor haben ihnen geholfen, sich immer wieder zusammenzuraufen. Wie, das zeigen die beiden in ihrem gemeinsam ersten, urkomischen, schonungslosen und kurzweiligen Kabarettabend. Mehr dazu ist hier zu finden.

Eintrittskarten gibt es unter anderem im Hallenbad Langen, Südliche Ringstraße 75, Telefon 06103–203455, sowie an allen bundesweit bekannten Vorverkaufsstellen von „AD Ticket“ (online hier, Tickethotline 0180–6050400). Die Abendkasse öffnet bei eventuellen Restkarten am Veranstaltungstag ab 19 Uhr. Weitere Infos gibt es unter Telefon 06103–203431 sowie hier.

 Der Beitrag erscheint am 29. März im “Wochenblick Mainspitze” und im “Wochenblick Groß-Gerau” auf Seite 3.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Südhessen Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region
Peter Lohmeyer in Darmstadt

Peter Lohmeyer in Darmstadt

Für die Ausgabe vom „Gang durch den Advent“ am 1. Advent (3. Dezember) in der Darmstädter Jugendstilkirche am Paulusplatz hat Chorleiter Wolfgang Seeliger den Schauspieler Peter Lohmeyer als Sprecher gewonnen.

Die Zimtschnecken im Theater Rüsselsheim

Die Zimtschnecken im Theater Rüsselsheim

Drei beschwingte Ladys mit drei ausdrucksstarken Stimmen nehmen Kurs auf Rüsselsheim: Für Freitag, 1. Dezember, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) laden „Die Zimtschnecken“ mit ihrem Programm „Swingelingeling“ zur Zeitreise in die Swinging Fourties ins Theater Rüsselsheim (Großes Haus) ein.

Weihnachtsmarkt in Darmstadt startet am 20. November

Weihnachtsmarkt in Darmstadt startet am 20. November

Am Montag, 20. November, startet der Darmstädter Weihnachtsmarkt 2023. Mit Ständen auf dem Marktplatz, Friedensplatz, Luisenplatz und Ludwigsplatz bis hin zu den Foodtrucks im Carree erstreckt sich das vorweihnachtliche Marktgeschehen über die ganze Innenstadt.

VRM Wochenblätter