VRM Wochenblätter

Blues-Rock: „Working class hero“

Andreas Kümmert gastiert am 15. April im Rüsselsheimer Rind

von Redaktion

Vorhang auf für die Theatertage

Andreas Kümmert Foto: Thomas Berberich

Andreas Kümmert ist DER Blues-Rock-Sänger aus Deutschland. Am Samstag, 15. April, 20.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), steht er im Rüsselsheimer Rind, Mainstraße 11, auf der Bühne.
Seine Stimme und seine Musik sind zeitlos. Seit Andreas Kümmert denken kann, ist Musik seine Sprache. Bereits mit neun Jahren lernt der in Lohr am Main gebürtige Musiker Schlagzeug, mit 13 Gitarre. Als er 2013 bei der TV-Show „The Voice Of Germany“ teilnimmt, hat er längst schon im Musikbusiness Fuß gefasst. Trotzdem ist die Fernsehsendung, bei der innerhalb weniger Momente alle Juroren für ihn buzzern und die er schließlich mit seiner Eigenkomposition „Simple Man“ gewinnt, sein Durchbruch.
2023 jährt das nun zum zehnten Mal. Im Gegensatz zu den allermeisten Teilnehmern derartiger TV-Formate ist Andreas Kümmert nach wie vor konstant erfolgreich und zählt unverändert zu den gefragtesten Künstlern im Soul-/Rock-/Blues-Bereich. Seine charaktervolle Blues- und Soul-Stimme und sein Talent für große Gänsehaut-Songs tragen den Franken Jahr für Jahr durch Deutschland und Europa und lassen ihn 2019 sogar die Hamburger Elbphilharmonie ausverkaufen.
Das neue Album mit dem ausdrucksstarken Titel „Working class hero“ erscheint Mitte April und umfasst alle Facetten des Ausnahmekünstlers, von druckvollen Rock’n’Roll-Nummern bis hin zu fulminanten Balladen.
Live erwartet die Besucher eine energiegeladene Show mit einem Querschnitt aus dem kompletten Reportoire Kümmerts, gespickt mit der einen oder anderen Interpretation eines bekannten Hits.
Weitere Infos zum Künstler gibt es auf www.andreaskuemmert.de. Mehr zum Konzert ist hier zu finden.

Der Beitrag erscheint am 5. April im “Wochenblick Mainspitze” und im “Wochenblick Groß-Gerau” auf Seite 2.

Lesen Sie mehr aus der Region

„Fate Gear“ in Rüsselsheim zu Gast

„Fate Gear“ in Rüsselsheim zu Gast

Die Frauen-Steampunk-Metal-Band aus Japan ist auf dem besten Weg zu internationalem Erfolg. Sie erobert Bühnen auf der ganzen Welt, kämpft gegen Feinde, jagt Schätze und stiehlt auf ihrem Weg die Herzen der Metal-Fans.

Dr. Nico Rose mit „Hard Heavy & Happy“-Lesung

Dr. Nico Rose mit „Hard Heavy & Happy“-Lesung

In einer einzigartigen Veranstaltung, die Metalheads und Literaturfreunde gleichermaßen begeistern dürfte, lädt Dr. Nico Rose für Samstag, 27. April, 20 Uhr, zu einer Lesung seines Buches „Hard, Heavy & Happy“ in die Burg-Lichtspiele in Gustavsburg.

Ramon Chormann zu Gast in Groß-Gerau

Ramon Chormann zu Gast in Groß-Gerau

Hier bekommt jeder sein Fett weg, denn Ramon Chormann lässt wieder mal völlig leger und souverän die gnadenlose Wahrheit vom Stapel und spricht seinem Publikum damit aus der Seele.

VRM Wochenblätter