VRM Wochenblätter

Streicheln ist erwünscht     

Eselwanderung beiKultur um 8“ startet bereits um 19 Uhr  

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Esel sind neugierige Zeitgenossen. Archivfoto: Sascha Kopp

Die Hauptakteure der April-Veranstaltung von „Kultur um 8“ in Nierstein sind eindeutig die beiden Esel Paco und Valentin. Sie geben bei der Wanderung am Dienstag, 18. April, das Tempo vor. So helfen sie alleine durch ihre Anwesenheit beim Entschleunigen des Alltags.
Zwar wird die Gruppe von Eselbesitzer Hans Bühler, Walter Hennemann und Norbert Kessel begleitet, aber wer sich traut, darf die Tiere auch selbst führen. Streicheln ist nicht nur erlaubt, sondern von den Eseln ausdrücklich gewünscht. 90 Minuten sind für den Ausflug vorgesehen, der in der Schwabsburger Hauptstraße 133 startet, dann durch den Roten Hang entweder zum Schlossturm oder an die Jägerhütte führt. Nach einer kurzen Rast geht es wieder zum Ausgangspunkt zurück. Beginn ist wegen der einbrechenden Dunkelheit bereits um 19 Uhr. Festes Schuhwerk, robuste Kleidung und eigene Getränke für unterwegs sind empfehlenswert.
Eine Anmeldung ist erforderlich bis 15. April perE-Mail an norbert.kessel@stadt-nierstein.de. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden für Tierfutter sind jedoch erwünscht.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheinhessisches Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Theatrium lädt zum Feiern nach Wiesbaden ein

Theatrium lädt zum Feiern nach Wiesbaden ein

Das inzwischen 45. Theatrium wird gleich drei Tage lang gefeiert. Das Fest, das zu den Highlights des alljährlichen Veranstaltungskalenders der Landeshauptstadt zählt, hat auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm zu bieten.

„Agnethas Affair“ mit spektakulärer ABBA-Show

„Agnethas Affair“ mit spektakulärer ABBA-Show

Am Freitag, 7. Juni veranstaltet der Verkehrs- und Gewerbeverein Kiedrich im Rahmen seines 75-jährigen Vereinsjubiläums mit der Band „Agnethas Affair“ aus Büdingen im Bürgerhaus eine spektakuläre ABBA-Show.

RheinRadeln zwischen Worms und Oppenheim

RheinRadeln zwischen Worms und Oppenheim

Mit weit über 400 Programm-Highlights geht das Traditionsevent an den Start. Das Highlight ist wieder das Rahmenprogramm mit gut 400 einzelnen Programmpunkten entlang der Trasse.

VRM Wochenblätter