VRM Wochenblätter

Programm für alle Generationen   

Im Sommer und Herbst gibt es mehrere Open-Air-Events und Feste in Ingelheim 

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock
BeiDonnerstags in der City Kidshaben die jungen Zuschauer an den Nachmittagen ab 15 Uhr jede Menge Spaß. Foto: Andrea Enderlein
Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) hatte zur Vorstellung ihrer Outdoor-Veranstaltungen im Sommer und Herbst in den Innengarten des Winzerkellers eingeladen. Die facettenreiche Vielfalt der Open-Air-Events startete bereits mit dem Frühlingsweinfest am vergangenen Wochenende. 

Noch bis zum 27. Juni wird dienstags ab 18 Uhr der Apéro angeboten, ein gesellschaftlicher Brauch der Genuss und Geselligkeit verbindet. Sein „verführerisches“ Motto lautet: „Tausche Schreibtisch gegen Weintisch“. Wöchentlich wechselnde Live-Bands sorgen mit Jazz-, Funk- und Soul-Rhythmen für die passende musikalische Begleitung. 

Am geschichtsträchtigen Ort, der „Aula regia“, erwartet die Besucher mit der Reihe „Künste und Klänge“ ein literarischer sowie zwei musikalische Kulturgenüsse. Sängerin Fola Dada erzeugt am Freitag, 14. Juli, ab 20 Uhr gemeinsam mit der Boehringer Ingelheim Bigband eine Klangfülle, die ihresgleichen sucht. 

Indie-Pop mit Abgründen 

Und „Von Flocken“ aus Berlin liefert Indie-Popmusik mit kleinen Abgründen unter der eingängigen Oberfläche am Samstag, 15. Juli, ab 20 Uhr. Über das Reisen und Ankommen, vor allem vom Glück, unterwegs zu sein, erzählt Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil am Sonntag, 16. Juli, ab 17 Uhr. 

„Vater Rhein“ alias Andreas Bockius eröffnet persönlich am Freitag, 28. Juli, um 18.30 Uhr das Hafenfest auf der Jungau. Bis zum Sonntag erwartet die Gäste ein attraktives Programm mit Live-Musik, Fahrgeschäften, Wein- und Essensständen, einem Biergarten sowie dem großen Künstlermarkt und einer „Chill-Out-Area“ für junge Leute. Das Oldtimer-Treffen am Sonntag ab 9 Uhr ist auch in diesem Jahr ein besonderes Highlight. 

Zum elften Mal trifft sich Ingelheim traditionell „Donnerstags in der City“ zur Live-Musik von 19 bis 21 Uhr auf dem Sebastian-Münster-Platz; das Zeitfenster in diesem Jahr: 3. August bis 7._September. Wöchentlich wechselnde Bands bieten ein breites Musik-Spektrum an, wöchentlich wechselnde Ingelheimer Winzer ihre leckeren Weine als flüssige Begleiter zur festen Verpflegung. Nach dem erfolgreichen Start von „Donnerstags in der City Kids“ im vergangenen Jahr können sich die kleinen Gäste auch wieder auf ein vielseitiges Kinderprogramm, jeweils ab 15 Uhr im oben genannten Zeitfenster, freuen. 

Zum Ausklang der Sommerferien heißt es dann wieder am Wochenende 2. und 3. September „Töne & TamTam – das Familien-Musikfest im Burggarten“ in Ober-Ingelheim. Einzelkünstler, Mitmachprogramme und Kreativangebote werden insbesondere für die Kinder den „aktiven“ Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis gestalten. 

Die „frisch“ gekrönte Rotweinkönigin wird am Samstag, 23._September, das Rotweinfest, ein „ausgezeichnetes Weinfest Rheinhessens“ eröffnen. Bis zum abschließenden Feuerwerk am Sonntag, 1. Oktober, geht es auf dem Festgelände rund um die Burgkirche wieder hoch her. Nicht nur im Riesenrad des Vergnügungsparks, sondern auch auf den verschiedenen Bühnen, Wein- und Essensständen. 

Schinderhannes rockt 

„Schinderhannes wild und frei“ wird am Freitag, 18., und Samstag, 19. August, von den „Crackers“ präsentiert. Es ist ein „Historical“, ein rockiges Singspiel in 23 Bildern mit knallhartem Rhythmus, Brettgitarren und vorlautem Gesang in deutscher Sprache, gerne auch mit herzhaftem Dialekt. 

Sommerfestival 

Von Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli verwandelt sich die Binger Straße vom Winzerkeller bis zum Fridtjof-Nansen-Platz vor der kING in eine Festivalmeile für das SWR-Sommerfestival. Hier können Besucher in den Sendebetrieb des SWR eintauchen und auf den Festivalbühnen herausragende Künstler erleben, beispielsweise in kostenpflichtigen Abendveranstaltungen das Berliner DJ-Duo YouNotUs, die kanadische Kult-Band SAGA sowie Howard Carpendale (bereits ausverkauft). 

Eine hochkarätige Open-Air-Saison mit spektakulären Events an eindrucksvollen Spielorten in Ingelheim hat begonnen. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Ingelheimer Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Römerfest und Römerwochenende

Römerfest und Römerwochenende

Alzey feiert sein Römerfest. Gladiatoren, Händler und andere Gewandte verwandeln die Stadt dann erneut in eine römische Kurstadt. Und in Mainz lädt das Landesmuseum zum Römerwochenende ein.

Schiersteiner Hafenfest vom 12. bis 15. Juli

Schiersteiner Hafenfest vom 12. bis 15. Juli

Von Freitag bis Montag, 12. bis 15. Juli, wird das 76. Schiersteiner Hafenfest gefeiert. Offiziell eröffnet wird es am Freitag, um 20 Uhr auf dem Hans-Römer-Platz, während der Festplatz bereits ab 15 Uhr geöffnet ist.

Kultur- und Gaudifest mit Oldtimer-Treffen im Landmuseum Ransel

Kultur- und Gaudifest mit Oldtimer-Treffen im Landmuseum Ransel

In der malerischen Kulisse des Lorcher Höhenortes Ransel bietet das Fest eine einzigartige Kombination aus kulturellem Genuss und geselligem Beisammensein, ergänzt durch das über die Region hinaus bekannte Oldtimer Treffen „Oldie Sunday“.

VRM Wochenblätter