VRM Wochenblätter

Idsteiner Comedy Club mit Dr. Pop  

Der 2. Idsteiner Comedy Club findet am 17. Juni in der Stadthalle statt 

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Dr. Pop kommt in die Stadthalle. Foto: Marvin Ruppert

Am Samstag, 17. Juni, um 20 Uhr wird es in der Idsteiner Stadthalle beim „Idsteiner Comedy Club“ wieder viel zu lachen geben. Mit aus TV und Streaming bekannten Comedians, einem jüngst für den Grimmepreis vorgeschlagenen Komiker mit Doktortitel und einem noch geheimen Local Hero. Wie im Vorjahr moderiert Improvisations-Experte Sascha Korf und lockt dieses Mal diese Künstler nach Idstein: 

Dr. Pop & Co

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Eine Musik-Comedy-Stand-up-Show. Hitverdächtig und Grimmepreis nominiert – Die Musik-Comedy-Stand-up-Show für alle, die Musik lieben oder noch damit anfangen wollen. Ralf Winkelbeiner ist in Bayern bereits ein preisgekrönter Comedy-Star, schickt sich jetzt an, den Rest der Republik zu erobern, Roberto Capitoni, ebenfalls ein echtes Comedy-Schwergewicht, wurde zu Recht mit Comedypreisen überhäuft. Er serviert ein Comedy-Menü auf italienische Art. 

Thomas „Schmeido“ Schmidt – der letztjährige Publikumsliebling ist wieder dabei und mit neuem Vibe und – natürlich – neuem Material. Philosophischer, durchdachter, kreativer, schneller, besser, weiter, aber vor allem eins: irrsinnig witzig.

Zu sehen ist das Beste aus den Solo-Programmen der einzelnen Comedians, knackige Gags, viele Lacher und eine tolle, entspannte Atmosphäre in der Stadthalle Idstein. Nähere Infos und Tickets gibt es unter www.pundbevents.de sowie unter anderem bei Optik Studio Noé in Idstein, der Buchhandlung Camberger Bücherbank und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Local Hero gesucht: Die Chance für Witzbolde: Als „Local Hero“ mitmachen beim Idsteiner Comedy Club. P&B Events sucht den „Local Hero“ für den 2. Idsteiner Comedy Club: Jeder ab 18 Jahren kann sich als Comedian (Stand Up, Musik-Comedy, Poetry Slam…) als „Local Hero“ mit einem maximal dreiminütigen Video bewerben. Bühnenerfahrung ist keine Voraussetzung. Das Bewerbungsvideo einfach per E-Mail an Info@PundBevents.de schicken – eine Jury wählt dann den Gewinner aus. Die besten Videos werden zudem auf der Facebookseite www.facebook.com/pundbevents veröffentlicht. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Untertaunus Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Mainzer Meisterkonzerte in der Rheingoldhalle

Mainzer Meisterkonzerte in der Rheingoldhalle

Die Mainzer Meisterkonzerte in der Rheingoldhalle starten mit „Eine Alpensinfonie“ von Richard Strauss am Sonntag, 25. Februar in die zweite Saisonhälfte. Brahms Violinkonzert ist mit Starviolinistin Isabelle Faust kongenial besetzt.

Vorverkauf für Rheingau Musik Festival gestartet

Vorverkauf für Rheingau Musik Festival gestartet

Auf die Besucherinnen und Besucher warten große Events mit Stars wie Anne-Sophie Mutter, Igor Levit, Lang Lang, Jonas Kaufmann, Max Giesinger, Álvaro Soler und vielen anderen großen Namen.

Nacht der Musicals in Bingen

Nacht der Musicals in Bingen

In einer über zweistündigen Show werden am Mittwoch, 21. Februar im Rheintal Kongress Zentrum Bingen die besten Momente aus bekannten Musicals eindrucksvoll und stimmungsstark präsentiert.

VRM Wochenblätter