VRM Wochenblätter

Zeitreise in die 70er- und 80er-Jahre

Spektakuläre ABBA-Show mit „Agnethas Affair“ am 7. Juni in Kiedrich

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Die Tributeband „Agnethas Affair“. Foto: Agnethas Affair

Am Freitag, 7. Juni veranstaltet der Verkehrs- und Gewerbeverein Kiedrich im Rahmen seines 75-jährigen Vereinsjubiläums mit der Band „Agnethas Affair“ aus Büdingen im Bürgerhaus eine spektakuläre ABBA-Show. Beginn ist um 19.30, Einlass um 18.30 Uhr.

Kult- und Mitsinghits

Agnethas Affair ist ein Garant für das perfekte ABBA-Remake. Die Band spielt live und nimmt die Gäste mit zurück auf eine Zeitreise in die bunten 70er- und beginnenden 80er-Jahre. Durch authentische Liedarrangements, originalgetreue Kostüme, Tanzchoreografien und Bühnenaccessoires wie glitzernde Spiegelkugeln, Flokati-Teppich und Lavalampe gelingt Agnethas Affair nicht nur musikalisch, sondern auch optisch die absolute Nähe zum ABBA-Original. Die ausgefeilte Show reicht von stampfenden Discobeats über alle bekannten Kult- und Mitsinghits bis hin zu einer besinnlichen Akustikeinlage. Agnethas Affair ist die Interpretation einer Band mit Kultstatus.

Tickets

Der Kartenvorverkauf findet in Kiedrich im Blumenatelier Sajusch, bei Daisy`s Blumenkabinett und im Bürgerhaus sowie in der Bücherstube Lauer in Eltville statt. Ebenso ist eine Buchung von Online-Tickets unter agnethas-affair.cortex-tickets.de bis zum 4. Juni möglich. Der Eintritt pro Person kostet 26 Euro.  

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheingau-Taunus-Kreis Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Das Volksfest startet am Freitag um 17 Uhr mit der Öffnung der Stände. Die offizielle Eröffnung ist um 20 Uhr. DJ Jo übernimmt bereits ab 19 Uhr die musikalische Unterhaltung.

Mittsommerswingfest am 22. Juni in Bad Kreuznach

Mittsommerswingfest am 22. Juni in Bad Kreuznach

Seit fast 100 Jahren begeistert der Swing-Dance in seinen verschiedenen Spielformen Tanzfreunde und er hat nichts von seiner Frische und seinem rhythmischen Schwung verloren. Freude, Leichtigkeit, gute Laune, Improvisation – das ist, was viele Menschen an Swingmusik schätzen.

VRM Wochenblätter