VRM Wochenblätter

Feiern im Zeichen der roten Frucht

Erbach lädt vom 14. bis zum 17. Juni zum Erdbeerfest ein

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Gemütliches Beisammensitzen bei sonnigem Wetter: Beim Erdbeerfest im Erbacher Ortskern herrscht entspannte Stimmung. Archivfoto: DigiAtel/Heibel 

In Erbach im Rheingau dreht sich von Freitag, 14., bis Montag, 17. Juni alles um die beliebte rote Frucht, denn das traditionelle Erdbeerfest rund um den Erbacher Marktplatz lädt wieder zum ausgiebigen Feiern ein.
Ein absolutes Highlight ist dabei jedes Jahr die Erdbeerbowle, die der Heimatverein frisch zubereitet und am zentralen Bowlestand auf dem Marktplatz verkauft.

Geselliges Beisammensein

Das Fest lädt bereits am Freitag zum ausgiebigen Feiern ein. Dieser Nachmittag steht ganz im Zeichen der älteren Erbacher Bürger, die zu einem geselligen Beisammensein mit Bowle und unterhaltsamem Bühnenprogramm eingeladen sind. Ab 20 Uhr darf zur Musik der Band „Misson Possible“ die Tanzbühne gestürmt werden.

Am Samstag findet um 17 Uhr die offizielle Festeröffnung unter Anwesenheit der Erbacher Weinmajestäten und einer großen Anzahl von Gast-Majestäten und Ehrengästen statt. Ab 20 Uhr sorgt auch an diesem Tag die Band „Mission Possible“ für beste Stimmung auf dem Marktplatz.

Sonntagsprogramm

Zum Frühschoppen am Sonntag, ab 11 Uhr laden, wie an jedem Festtag, natürlich auch die Erbacher Winzer wieder an ihre Stände ein. Bei guten Weinen und leckerer Erdbeerbowle lässt es sich zur Musik der ESWE-Musikanten gut aushalten. Nach dem Frühschoppen steht das Fest ganz im Zeichen der Familien und der jungen Besucher: Das kurzweilige Kinderprogramm unterhält Groß und Klein mit vielen Überraschungen. Im Rahmen dessen zeigen hier verschiedene Erbacher Vereine und Tanzgruppen ihr Können. Ab 18 Uhr kommen dann die Großen zu ihrem Recht – und die Party geht mit Musik des bekannten Rheingauer Musikers Dominick Thomas in die dritte Runde.

Frühschoppen und Musik

Das Montagsprogramm beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Marktplatz um 10 Uhr. Im Anschluss daran öffnen die Stände ab 11 Uhr zum Frühschoppen, begleitet von den „Rheingau Vista Boys“. Ab 19 Uhr legt wie immer DJ Jobbo auf und bringt die Festbühne damit noch einmal richtig zum Beben, womit das Fest zu späterer Stunde seinen Ausklang findet.  

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheingau-Taunus-Kreis Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Das Volksfest startet am Freitag um 17 Uhr mit der Öffnung der Stände. Die offizielle Eröffnung ist um 20 Uhr. DJ Jo übernimmt bereits ab 19 Uhr die musikalische Unterhaltung.

Mittsommerswingfest am 22. Juni in Bad Kreuznach

Mittsommerswingfest am 22. Juni in Bad Kreuznach

Seit fast 100 Jahren begeistert der Swing-Dance in seinen verschiedenen Spielformen Tanzfreunde und er hat nichts von seiner Frische und seinem rhythmischen Schwung verloren. Freude, Leichtigkeit, gute Laune, Improvisation – das ist, was viele Menschen an Swingmusik schätzen.

VRM Wochenblätter