ZUKUNFT – mutig.machbar.menschlich

Zum Thema Zukunft haben wir uns für drei Adjektive entschieden: mutig, machbar, menschlich. Diesen drei Wörtern kann man entnehmen, dass unser Blick nach vorne nicht trübe ist, sondern wir uns mit offenen Augen mutig dem stellen wollen, was uns als Menschen antreibt und uns zu Machern, zu Zukunftsmachern werden lässt.

Natürlich ist auch uns klar, dass man nicht von Zukunft sprechen kann und ohne die Bedrohungen wie den Klimawandel zusehen. Aber wir möchten Sie und auch uns selbst ermutigen, nicht wie ein Reh im Scheinwerferlicht stehen zu bleiben und sich von der Zukunft überfahren zu lassen, sondern die eigenen Möglichkeiten auszuloten, Chancen zu entdecken und zu handeln. Als ich als Kind „Zurück in die Zukunft“ gesehen habe – lange Jahre mein Lieblingsfilm – war vieles, was dort gezeigt wurde, Science-Fiktion. Manches davon ist nun Realität. Wir blicken in dieser Ausgabe auch auf Science-Fiktion und den Vorstellungen, die Menschen zu unterschiedlichen Zeiten von der Zukunft hatten. Wir zeigen aber auch Science-Facts. Also was an technischen Entwicklungen unsere Zukunft begleiten wird.

Rhein Main Sonderausgaben
  • Alzey
  • Bingen
  • Ingelheim
  • Mainz
  • Wiesbaden
  •  
Mittelhessen Sonderausgaben
  • Alzey
  • Bingen
  • Ingelheim
  • Mainz
  • Wiesbaden
Südhessen Wochenblatt
  • Alzey
  • Bingen
  • Ingelheim
  • Mainz
  • Wiesbaden