VRM Wochenblätter

Akustik Bühne Reinheim mit Stargast aus der Schweiz 

Der Ausnahmegitarrist Attila Vural kommt am 8. Juni 

von Hans-Werner Grünewald 

Attila Vural zu Gast in Reinheim am 8. Juni. Foto: Attila Vural (offizielles Pressefoto) / VRM Lokal 

REINHEIM. Die erste Akustik Bühne nach längerer Pause im Mai 2022 hat Mut gemacht, auch im Juni wird es wieder eine Akustik Bühne geben, und zwar am Mittwoch, 8. Juni, Beginn wie immer um 20 Uhr, und wie immer ist der Eintritt frei. Das Programm beinhaltet einen besonderen Höhepunkt: der Schweizer Ausnahmegitarrist Attila Vural kommt extra für dieses Konzert aus Zürich. Deshalb wurde das Format etwas geändert, statt der üblichen vier Auftritte wird es nur drei geben, und Attila bekommt die doppelte Zeit. Eröffnet wird der Abend vom Odenwälder Rockpoeten Poisy, der zusammen mit Judith alten Pop- und Rocksongs mit Texten im Odenwälder Dialekt neues Leben einhaucht. Der zweite Auftritt des Abends nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise vom Balkan bis zum Orient. Reiseleiter sind Juliane Harbarth (Geige), Marisa Memleb (Percussion) und Thomas Memleb (verschiedenen Saiteninstrumente). Und dann kommt Attila: sein Schwerpunkt des Abends wird sein „Tribute to Gary Moore“. Dabei kommen auch seine speziell für ihn gebauten ungewöhnlichen Gitarren zum Einsatz. Auf das früher übliche gemeinsame Schlusslied möchte man noch einmal verzichten, stattdessen wird eine amüsante Betrachtung zu Musikern als Nachbarn vorgelesen, heißt es in der Ankündigung.  

Konzertinfos 

Saal der Gaststätte „Zum kühlen Grund“, Heinrichstraße 17, 64354 Reinheim, 8.6.2022, 20 Uhr, der Saal öffnet um 19 Uhr, Telefon 06162 –9185097, mehr Infos gibt es hier oder per Mail unter mail@vintage-frets.de  

Lesen Sie mehr aus der Region

Drachenfest in Lindenfels

Drachenfest in Lindenfels

Das achte Lindenfelser Drachenfest findet nach zweijähriger Corona-Pause wie gewohnt am ersten Juli- Sonntag statt – in diesem Jahr am Sonntag, 3. Juli. Dazu lädt der Verein von 11 bis 18 Uhr in den in voller Blütenpracht stehenden Drachengarten ein.

Das Heinerfest ist wieder da

Das Heinerfest ist wieder da

Nach zwei Jahren Pause ist die Darmstädter Innenstadt vom 30. Juni bis 4. Juli wieder Schau-, Jubelund Trubelplatz für das Heinerfest, eines der größten und sicher vielseitigsten und charaktervollsten Innenstadtfeste Deutschlands.

Vielfalt und Abwechslung

Vielfalt und Abwechslung

Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Veranstaltungsprogramm präsentieren die Mitarbeiter des städtische Kulturbüros Ginsheim-Gustavsburg in ihrem Flyer „Kultursommer 2022 der Stadt Ginsheim-Gustavsburg“, der unter anderem in den Rathäusern, Bürgerbüros, im Kino Burg-Lichtspiele und in Geschäften ausliegt.