Im Herzen der Region

Mit unseren Ausgaben versorgen wir Woche für Woche die Haushalte in unserem Verbreitungsgebiet mit Lesestoff über das lokale Geschehen, die lokale Wirtschaft, Veranstaltungen und vielen weiteren wissenswerten Themen.

VRM Wochenblätter

decken mit einer Auflage von über einer Millionen ein beachtliches Verbreitungsgebiet in Rheinland-Pfalz und Hessen ab

 

Die „Rhein Main Wochenblätter“ erscheinen in und um die Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden, die Südhessen Wochenblätter in und um Darmstadt, die Dreieich-Zeitung wie der Name schon sagt, in und um Dreieich. In Mittelhessen sind wir in und um Wetzlar mit Kompakt!, dem Camberger Anzeiger und dem Usinger Anzeigenblatt vertreten und in Oberhessen mit dem Oberhessen Kurier und dem Sonntag Anzeiger.

Die VRM Wochenblätter sind für breite Kreise der Bevölkerung eine beliebte Informationsquelle. Sie berichten über Personen, Vereine und Institutionen aus dem unmittelbaren Lebensumfeld der Leser. Lokale Seiten, regionale Rubriken, vielfältige Sonderthemen sowie Kollektivseiten bilden zudem ein attraktives Werbeumfeld für Werbetreibende aus der Region.

Aktuelles

Brettspiel aus Uropa’s Zeiten

Das Wochenblatt will es wissen: Wie sieht der perfekte Spielabend aus und wer kennt noch das Pfennig-Spiel? Alles, was man dafür braucht, sind zwei Würfel, ein Spielbrett und jede Menge Pfennige. Wahlweise gehen natürlich auch modernere Cent-Münzen oder andere Spielsteine.

Ein Lastenrad von Last befreit

Mobilität muss wettbewerbsfähig sein, nachhaltig und sicher. Leichtbau spielt dabei eine große Rolle. Wissenschaftler*innen des Darmstädter „Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF“ erforschen seit über 80 Jahren die Leichtbaupotenziale von Fahrzeugen und ihren Komponenten. Auf der „IAA Mobility“ Anfang September in München haben sie völlig neue Ansätze des nachhaltigen, zuverlässigen Leichtbaus für eine klimafreundliche Mobilität der Zukunft präsentiert…

„Lernen, um ,sie’ zu verbessern“

Luna Heisel, 16 Jahre alte Gymnasiastin aus Mommenheim in Rheinhessen, war vom 5. bis 15. Juli Schülerpraktikantin dieses Wochenblatts am Redaktionsstandort Darmstadt. In Vor­bereitung dieser Sonderausgabe „Zukunft – mutig.machbar.menschlich“ entstand damals die Idee, dass sie als ­16-Jährige einmal formuliert, wie sie sich als Vertreterin der jungen Generation „die“  beziehungsweise „ihre“ Zukunft vorstellt und welche Anforderungen in Zukunft wohl auf sie und die Menschheit zukommen werden…

Die kleine, (all-)tägliche Dosis Zukunft

Die kleine, (all-)tägliche Dosis Zukunft

VRM WochenblätterDie kleine, (all-)tägliche Dosis Zukunft Wettervorhersagen sind ein groß angelegter, wissenschaftlich fundierter Blick in die Glaskugel von Tino Friederich  Eine Frage, die sich wohl fast alle Menschen zumindest häufiger stellen, ohne dabei explizit...

Künstliche Intelligenz im Alltag

Künstliche Intelligenz im Alltag

VRM WochenblätterKünstliche Intelligenz im Alltag Was KI in Zukunft, aber auch jetzt schon kann und wo sie in Hessen eingesetzt / entwickelt wird von Redaktion/bgu  Hessen marschiert schnurstracks in die Zukunft. Auf Digitales Hessen listet das Land auf, was...

Künstliche Intelligenz made in Hessen

Künstliche Intelligenz made in Hessen

VRM WochenblätterKünstliche Intelligenz im Alltag Digitalministerin Sinemus zu Besuch bei „RoboTrust“ in Darmstadt von Redaktion Wer sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt, kommt an Elenoide nicht vorbei. Die humanoide Maschine wurde nach...

Das Rad der Zeit dreht sich weiter

Das Rad der Zeit dreht sich weiter

VRM WochenblätterDas Rad der Zeit dreht sich weiter Das Europäische Raumflugkontrollzentrum steuert von Darmstadt aus sämtliche Satelliten der Europäischen Weltraumorganisation ESA von Michael Schmutzer-Kolmer  Das Rad ist – wie man sieht – Grundlage so einiger häufig...

Von Hessen aus den Weltraum überwachen

Von Hessen aus den Weltraum überwachen

VRM WochenblätterVon Hessen aus den Weltraum überwachen Das Europäische Raumflugkontrollzentrum steuert von Darmstadt aus sämtliche Satelliten der Europäischen Weltraumorganisation ESA von Redaktion  Das ESOC (European Space Operations Centre) in Darmstadt ist das...

Zwischen Tradition und Moderne

Zwischen Tradition und Moderne

VRM WochenblätterZwischen Tradition und Moderne Wie sieht die Zukunft des Weinbaus aus? Welche Fortschritte und Herausforderungen warten auf die Winzer? von Marie Huhn   Rheingau. Steigende Temperaturen, Starkregen, Überschwemmungen, aber auch Umweltschutz und die...

Ihre Anzeigenportale