VRM Wochenblätter

Weihnachtsshow mit 24 Türchen

Musikkabarett-DuoAss-Durgastiert am 8. Dezember in der Neuen Stadthalle Langen 

von Redaktion

PogoFestival. VolovaElena.StockAdobe

Die Brüder Dominik und Florian Wagner sindAss-Dur“.  Foto: Frank Eidel

Weihnachten naht, und die beiden Musikkabarettisten Dominik und Florian Wagner alias „Ass-Dur“ laden zu ihrer großen Weihnachtsshow ein. Am Freitag, 8. Dezember, 20 Uhr, wird es in der Neuen Stadthalle Langen auf allerhöchstem Niveau besinnlich und lustig.

Musikalische Geschenke

Von wegen früher war mehr Lametta: Wenn die Brüder Dominik und Florian Wagner Weihnachten feiern, kommt das Kabarett-Duo mit einem Sack voller musikalischer Geschenke.
Das riesige Familienfest unter der Nordmanntanne lässt keine Wünsche offen. Erwachsene, die sich eben noch im Griff hatten, strahlen wie Kinder und können es kaum erwarten, dass die 24 Show-Türchen geöffnet werden. Zur Feier des Tages wird sogar die Geige ausgepackt.
Das Publikum kann erfahren, wie ein echter Berliner Weihnachtssong geht.

Außerdem erfährt es die ganze Wahrheit über Weihnachten und erlebt ein Krippenspiel, das man nie vergessen wird. Wer wohl die Jungfrau Maria ist?
Ob „Last Christmas“, „Jingle Bells“ oder „Weihnachtsoratorium“ – die Berliner können alles und sogar alles gleichzeitig. Wenn es sein muss sogar auf dem Weihnachtsinstrument schlechthin: der Blockflöte. Die Zuschauer erwartet eine musikalische Schlittenfahrt mit alten und neuen Weihnachtsliedern, mit Gedichten, cooler Band und jeder Menge Garben(!). Mehr gibt es auf www.ass-dur.de.
 

Tickets

Eintrittskarten gibt es unter anderem im Hallenbad Langen, Telefon 06103–203455, sowie an allen bundesweit bekannten Vorverkaufsstellen von „AD Ticket“.
www.adticket.de, Tickethotline 0180 – 6050400.
Die Abendkasse öffnet bei eventuellen Restkarten am Veranstaltungstag ab 19 Uhr. Weitere Infos gibt es unter Telefon 06103–203431 sowie auf der Internetseite
www.neue-stadthalle-langen.de. 

Lesen Sie mehr aus der Region

Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

„Graphic Revival. Natur, Mensch, Industrie in England um 1900“ steht über der neuen Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, die vom 27. Juni bis 29. September in das hochindustrialisierte England der Jahrhundertwende führt.

Kultursommer in Bischofsheim

Kultursommer in Bischofsheim

„Umsonst und draußen“ laden Vereine, Kirche und die Kulturkommission zu zwölf Veranstaltungen im dritten Bischemer Kultursommer ein. An rund 20 Plätzen steht die kulturelle Identität der Bischofsheimer im Mittelpunkt.

VRM Wochenblätter