VRM Wochenblätter

Festlicher Jahresabschluss

Galakonzert mit der „Johann-Strauss-OperetteWien“ am 31. Dezember 

von Redaktion

Vorhang auf für die Theatertage

Auf einen launigen Silvesterabend dürfen sich die Gäste des Wiener Gala-Konzerts freuen.  Foto: Christian Graf

Mit einem großen Galakonzert beschließt das Theater Rüsselsheim das Jahr 2023: Am Sonntag, 31. Dezember, 18 Uhr (Einlass 17 Uhr), gastiert das Ensemble der „Johann-Strauss-Operette-Wien“ in Rüsselsheim und feiert mit einem fulminanten Programm sein 75-jähriges Bestehen im Großen Haus im Stadttheater. Der festlich-musikalische Silvesterabend wird von der Konzertdirektion Schmidtke veranstaltet.  

Internationale Solisten

Das 75-jährige Bestehen der „Johann-Strauss-Operette-Wien“ wird mit einem großen Gala-Konzert ausgiebig gefeiert. Internationale Solisten aus den verschiedensten Opernhäusern und ein großes Orchester unter der Leitung von Vasilis Tsiatsianis bringen unvergessliche Opern- und Operettenarien gekonnt auf die Bühne.
Was allerdings wäre ein Wiener Gala-Konzert ohne die berühmten Wiener Lieder, die – was auch sonst – Wienerisches besingen, wie zum Beispiel das berühmte Fiakerlied? Das Wiener Lied steht für Humor und Gemütlichkeit, mit anderen Worten, es darf auch viel gelacht und geschunkelt werden.

Ein runder Abend also, den Künstler und Publikum förmlich herbeisehnen, um das außergewöhnliche Jubiläum gebührend zu feiern, bevor es im neuen Jahr wieder traditionell mit „Die lustige Witweauf große Operetten-Tournee geht. Tickets sind online (www.theater-ruesselsheim.de) und in den Servicestellen von Kultur123 Stadt Rüsselsheim erhältlich. 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Mainspitze Wochenblick und im Wochenblilck Groß-Gerau lesen.
One-Woman-Show mit Gayle Tufts

One-Woman-Show mit Gayle Tufts

Am Freitag, 8. März, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), tritt die „Queen of Dinglish“ zusammen mit Bühnenpartner und Komponist Marian Lux am Klavier im Theater Rüsselsheim (Großes Haus) auf.

Kabarett mit Lars Reichow

Kabarett mit Lars Reichow

Am Donnerstag, 29. Februar, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), kann sich das Publikum im Theater Rüsselsheim auf einen wunderbaren Abend mit Kabarett vom Feinsten von Lars Reichow freuen.

„Depeche-Mode“-Coverband tritt in Langen auf

„Depeche-Mode“-Coverband tritt in Langen auf

Ein emotionales und intimes Konzert erwartet das Publikum der Neuen Stadthalle Langen am 23. Februar, wenn die Berliner „Depeche-Mode“-Tributeband „Forced To Mode“ im Rahmen ihrer „one caress tour“ in die Sterzbachstadt kommt.

VRM Wochenblätter