VRM Wochenblätter

Bülent wird zum „Luschtobjekt“

Der beliebte und gefeierte Comedian ist mit seinem aktuellen Programm auf Tour

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Archivfoto: D4Mance

Er zählt deutschlandweit zu den erfolgreichsten und beliebtesten Comedians, denn er bringt regelmäßig die Lachmuskeln seiner Gäste an die Grenzen des Belastbaren – die Rede ist von Bülent Ceylan, dem vielleicht bekanntesten Einwohner „Mannems“. Momentan ist er mit seinem Programm „Luschtobjekt“ auf Tour, um in einer von Krisen geplagten Zeit ein bisschen Humor unters Volk zu bringen und einen positiven Spirit zu verbreiten. Dabei legt er auch einige Stopps in der heimischen Region ein.  

Im Rhein-Main-Gebiet 

Unter anderem gastiert er am 10. März (Freitag) in Frankfurt am Main (20 Uhr, Ballsporthalle), am 11. März (Samstag) in Mannheim (19 Uhr, SAP Arena), am 23. März (Donnerstag) in Wetzlar (20 Uhr, Buderus-Arena), am 24. März (Freitag) in Koblenz (20 Uhr, CGM Arena), am 7. Mai (Sonntag) in Marburg (18 Uhr, Erwin-Piscator-Haus), am 1. Oktober (Sonntag) in Darmstadt (18 Uhr, Darmstadtium) und am 20. Oktober (Freitag) in Limburg (20 Uhr, Stadthalle).
Bülent Ceylan – stolzer Kurpfälzer, der kein Türkisch, aber dafür unverkennbaren Mannheimer Dialekt spricht – präsentiert auf seiner Tour das Programm „Luschtobjekt“ und verspricht: „Ich zeige meinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bei mir packt jeden die Wolluscht!“

Der langhaarige Mannheimer macht sich in seinem zwölften Live-Programm nicht nur selbst zum „Luschtobjekt“, sondern macht sich auch über Luschtobjekte lustig: Über seine eigenen (Frauenfüße und Nutella) und über die, anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein „Luschtobjekt“ sein: Autos, Smartphones, Roboter… es gibt sogar Menschen, die Bäume lieben. Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. 

Alle denkbaren Geschlechter 

Bülent bedient als „Luschtobjekt“ alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber großer Nasen und kleiner Bärte… bei Bülent packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen. Karten für alle Veranstaltungen gibt es in zahlreichen Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de im Netz.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Kompakt Lahn-Dill zum Wochenende lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Für heimische Autofans: Autosalon in Wetzlar

Für heimische Autofans: Autosalon in Wetzlar

Das alljährliche Mobilitäts-Event bietet spannende Einblicke in die Welt der individuellen Fortbewegung – und zwar nicht nur zum Anschauen: Auch zum Anfassen, reinsetzen und die beteiligten Händler zu den jeweiligen Ausstattungen und Leistungen ausfragen.

Frühlingsmarkt, Kirschblütenfest und Hugenottenmarkt

Frühlingsmarkt, Kirschblütenfest und Hugenottenmarkt

Ein sicheres Indiz, dass der Winter vorbei ist, offenbart ein Blick in den Veranstaltungskalender. Der verheißt für Mittelhessen jede Menge Zicke-Zacke in den Dörfern und Remmi-Demmi in den Innenstädten.

Aktionstage „Frühlingserwachen“ in Herborn

Aktionstage „Frühlingserwachen“ in Herborn

Den Anfang macht an diesem Sonntag, 7. April, der traditionelle „Brutzel-Sonntag“, an dem auch die Geschäfte geöffnet sind. Mit dabei: „Mister Piano“ Dennis Volk mit dem „Rolling Piano“.

VRM Wochenblätter