VRM Wochenblätter

Aktuelle Themen im Blick    

Jetzt anmelden für 18. SchulKinoWochen Hessen vom 4. bis 15. März  

 

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Im März werden wieder Schulbücher gegen Filmrollen getauscht. Hier eine Szene ausCall me by your name“ von Luca Guadagnino. Foto: DFF/Sony Pictures Releasing GmbH 

Die SchulKinoWochen Hessen, veranstaltet von VISION KINO – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz zusammen mit dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt, versprechen mit einer großen Auswahl an Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen im Programm der 18. SchulKinoWochen Hessen wieder aufregende Kinoerlebnisse. Ab sofort können Kinovorstellungen und Begleitangebote gebucht werden.  

Freiheit, Entwicklung, Zukunft

Die Filmreihen und Schwerpunkte richten den Blick auf wichtige, aktuelle Themen: Mädchen und Frauen in der iranischen Gesellschaft, Freiheit, nachhaltige Entwicklung und eine lebenswerte Zukunft. Der Fokus „Fenster und Türen im Film“ betrachtet ein vielseitiges Motiv, das sowohl auf der Handlungs- als auch auf der filmästhetischen Ebene interessant ist.
Gruppen können aus rund 90 Filmen wählen und eine Kinovorstellung zum günstigen Einheitspreis von 4,50 Euro pro Schüler in einem von 74 hessischen Kinos buchen 

Auf Anfrage sind auch Kinovorstellungen im Originalton, mit Untertiteln für Hörgeschädigte oder offener Audiodeskription buchbar.  Informationen zu Filmen, teilnehmenden Kinos, Begleitangeboten und Fortbildungen finden sich auf www.schulkinowochen-hessen.de. 

 Kino in der Region 

Bad Schwalbach: Bambi & Camera
Geisenheim: Linden-Theater
Ginsheim-Gustavsburg: Burg-Lichtspiele
Limburg: Cineplex
Wiesbaden: Apollo, Arkaden Filmtheater, Thalia / Hollywood 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Untertaunus Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Feuerwerks-Open Air in der Reduit

Feuerwerks-Open Air in der Reduit

Vor 26 Jahren fand das erste Ska-Open Air in der Reduit statt. Seitdem haben hunderte Bands aus über vierzig Ländern dort gespielt. Ein Dauerbrenner ist das Open Air zur Mainzer Johannisnacht, genauer: zum Feuerwerk der Mainzer Johannisnacht.

Museum Reinhard Ernst eröffnet am Sonntag

Museum Reinhard Ernst eröffnet am Sonntag

Mit dem mre erhält die internationale Kunstszene ein neues Museum von Weltrang mit dem Schwerpunkt abstrakte Kunst. Die hier gezeigten Meisterwerke aus der Zeit nach 1945 bis in die Gegenwart werden zum Teil erstmals öffentlich präsentiert.

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Das Volksfest startet am Freitag um 17 Uhr mit der Öffnung der Stände. Die offizielle Eröffnung ist um 20 Uhr. DJ Jo übernimmt bereits ab 19 Uhr die musikalische Unterhaltung.

VRM Wochenblätter