VRM Wochenblätter

155 Konzerte an 24 Orten  

Vorverkauf für 37. Saison des Rheingau Musik Festivals gestartet

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Fokus-Künstlerin Candy Dulfer wird unter anderem am 9. Juli auf Schloss Vollrads und am 20. Juli im Wiesbadener Kurpark zu erleben sein. Foto: Carin Verbruggen 

„Ein Highlight dieses Jahres ist zweifellos die Verpflichtung großer Künstlerpersönlichkeiten der Klassik: Anne-Sophie Mutter, Daniel Barenboim, Igor Levit, Lang Lang und Jonas Kaufmann werden die Bühnen in Wiesbaden mit ihren einzigartigen Interpretationen zum Strahlen bringen“, so Michael Herrmann, Intendant und Geschäftsführer des Rheingau Musik Festivals bei der Präsentation des Programms für die 37. Saison.

Klassik und Pop

„Unser diesjähriges Programm verspricht, das Publikum ebenso zu begeistern wie im Vorjahr. Besonders freuen wir uns darauf, den Kurpark Wiesbaden in den Fokus zu rücken, indem wir eine ganze Woche lang eine Vielfalt von Konzerten aus den Bereichen Klassik und Pop präsentieren, wie etwa mit dem City Light Symphony Orchestra, Candy Dulfer, Max Giesinger oder Álvaro Soler. Auch sind wir erneut zu Gast im Gestüt Schafhof, wo wir große Open-Airs mit Alice Merton oder Till Brönner feiern werden.“, fügt Marsilius Graf von Ingelheim, Geschäftsführer, hinzu.

Fokus-Künstlerinnen und -Künstler

Vier herausragende Künstlerpersönlichkeiten werden das Programm des diesjährigen Festivalsommers als Fokus-Künstlerinnen und -Künstler im Besonderen prägen: Der Geiger Christian Tetzlaff, die Cellistin Anastasia Kobekina, der Pianist Bruce Liu und die Jazz-Saxophonistin Candy Dulfer werden jeweils in mehreren abwechslungsreichen Konzerten zu erleben sein. Dieses Jahr startet das Rheingau Musik Festival mit einer Besonderheit in den „Sommer voller Musik“. Es gibt nicht nur eins, sondern zwei Eröffnungskonzerte in unterschiedlichen Spielstätten und unterschiedlicher Besetzung.

In der Basilika von Kloster Eberbach erklingen am 22. Juni Antonin Dvoráks Violinkonzert a-Moll op. 53 mit Christian Tetzlaff und anschließend Bedrich Smetanas Sinfonische Dichtung „Ma vlast“ Nr. I–IV. Im zweiten Eröffnungskonzert am 23. Juni spielt der Pianist Bruce Liu Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73, daneben erklingt ebenfalls Bedrich Smetanas Sinfonische Dichtung „Ma vlast“ Nr. I–IV. Traditionell werden die beiden Künstler vom hr-Sinfonieorchester unter seinem Chefdirigenten Alain Altinoglu begleitet. Im Rahmen des Schwerpunktes Spot on: Dvorák werden an zehn verschiedenen Abenden jeweils unterschiedliche Werke von Antonín Dvorák in den Fokus gestellt.

Filmmusik wirkmächtig erlebbar

In insgesamt zwölf Konzerten wird im diesjährigen Schwerpunkt „Spot on: Hollywood“ mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern Filmmusik wirkmächtig erlebbar gemacht, wie unter anderem mit Daniel Hope, Time for Three, Jonas Kaufmann oder Sophie Pacini. In diesem Sommer werden ebenfalls Vivaldis „Jahreszeiten“ in den Werkperspektiven aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet. Die Hauptveranstaltungsorte sind Schloss Johannisberg, Kloster Eberbach, Schloss Vollrads und das Kurhaus Wiesbaden. Dazu kommen zahlreiche Kirchen und Weingüter im Rheingau und Wiesbaden. Erstmals nach langer Pause finden auch Konzerte im Hotel Schloss Reinhartshausen statt.

Tickets

Karten und weitere Infos gibt es auf der Webseite des Rheingau Musik Festivals.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheingau-Taunus-Kreis Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Frühjahrfestival in Hahnheim

Frühjahrfestival in Hahnheim

Zu Gast sind der Liedermacher Volker Rosin, die Band „True Collins“ und die Produktion „Musical & More“ mit Denis Wittberg als „Special Guest“ und der Tanzformation „Star Generation“ der Tanzschule Manfred S aus Mainz.

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Das Deutsch-Britische Sonderkonzert der Stiftung für Klassische Europäische Musik bekräftigt die seit 1989 bestehende Partnerschaft der Städte Tunbridge Wells und Wiesbaden.

VRM Wochenblätter