VRM Wochenblätter

Meister der Zauberkunst  

Show „Noche Mágica“ mit Hannes Freytag und Vicente Noguera

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Das Zauber-Duo Hannes Freytag und Vicente Noguera (v.l.). Foto: Noche Magica

Ein erstaunlicher Abend, im wahrsten Sinne des Wortes: Zuschauerinnen und Zuschauer erleben hochkarätige Zaubertricks hautnah mit den beiden amtierenden Vizeweltmeistern der Kartenkunst Hannes Freytag und Vicente Noguera. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, hat die Rheingauer Weinbühne die „Noche Mágica“ wieder im Programm.

Magische Momente

Mit spanischem Temperament und deutscher Gründlichkeit führt das internationale Zauberer-Duo durch einen abwechslungsreichen Abend voller Überraschungen, Zauberkunst und Humor. Karten wandern, Dinge erscheinen, um gleich wieder zu verschwinden, Gedanken werden für alle sichtbar oder ist doch alles nur ein Traum? Wenn die Grenzen zwischen Realität und Phantasie verschwimmen, wird das Wundern in uns wieder zum Leben erweckt. Die Zeit verfliegt – was bleibt ist fassungsloses Staunen, schlaflose Nächte und die Erinnerung an magische Momente. 

Tickets für die Veranstaltung am Samstag, 9. März, um 19.30 Uhr in der Brentanoscheune kosten 24 Euro plus Vorverkaufsgebühr bei allen Vorverkaufsstellen und online. Einlass ist ab 18.30 Uhr.  

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheingau-Taunus-Kreis Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Frühjahrfestival in Hahnheim

Frühjahrfestival in Hahnheim

Zu Gast sind der Liedermacher Volker Rosin, die Band „True Collins“ und die Produktion „Musical & More“ mit Denis Wittberg als „Special Guest“ und der Tanzformation „Star Generation“ der Tanzschule Manfred S aus Mainz.

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Das Deutsch-Britische Sonderkonzert der Stiftung für Klassische Europäische Musik bekräftigt die seit 1989 bestehende Partnerschaft der Städte Tunbridge Wells und Wiesbaden.

VRM Wochenblätter