VRM Wochenblätter

Ilay I. sucht eine Nachfolgerin     

Jetzt schnell bis 10. März als Schwalbenkönigin bewerben in Bad Schwalbach bewerben  

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Ihre Amtszeit endet bald: Schwalbenkönigin Ilay I. Foto: Kur- und Verkehrsverein Bad Schwalbach e. V.  

Die amtierende Schwalbenkönigin Ilay I. sucht eine Nachfolgerin. Um das abwechslungsreiche Ehrenamt der Schwalbenkönigin können sich alle jungen Frauen, die zum Krönungszeitpunkt im Mai mindestens 18 Jahre alt sind und in Bad Schwalbach oder den Stadtteilen wohnen, bewerben.
Die Bewerberinnen sollten Spaß am „majestätischen“ Amt der Schwalbenkönigin haben und Zeit und Engagement besitzen, ihre Heimatstadt regional, national und vielleicht auch international ein Jahr lang bei etwa 50
Auftritten zu vertreten.

Bewerbungen

Infos unter www.kvv-badschwalbach.de. Eine schriftliche Bewerbung mit Bild ist bis Sonntag, 10. März, an den Kur- und Verkehrsverein Bad Schwalbach e.V., geschaeftsstelle@kvv-badschwalbach.de zu richten.
Die Kandidatinnen werden nach Bewerbungsschluss zu einem Gespräch eingeladen.
 
 

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheingau-Taunus-Kreis Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Frühjahrfestival in Hahnheim

Frühjahrfestival in Hahnheim

Zu Gast sind der Liedermacher Volker Rosin, die Band „True Collins“ und die Produktion „Musical & More“ mit Denis Wittberg als „Special Guest“ und der Tanzformation „Star Generation“ der Tanzschule Manfred S aus Mainz.

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Das Deutsch-Britische Sonderkonzert der Stiftung für Klassische Europäische Musik bekräftigt die seit 1989 bestehende Partnerschaft der Städte Tunbridge Wells und Wiesbaden.

VRM Wochenblätter