VRM Wochenblätter

Best of Bigbands

Jazzclub Rheinhessen lädt am 19. April nach Alzey ein

 

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Die Grand Central Bigband präsentiert in der Sängerhalle  Swing, Jazz, Latin, Soul und Pop aus ihrem aktuellen Konzertprogramm. Foto: Jazzclub Rheinhessen

Wie modern, leidenschaftlich und vielfältig eine Bigband klingen kann, davon kann man sich am Freitag, 19. April, um 20 Uhr in der Sängerhalle, Bahnhofstraße 22, in Saulheim überzeugen. Veranstalter ist der Jazzclub Rheinhessen.  

Unterhaltung im Mittelpunkt

Der Name ist Programm: Die Grand Central Bigband vereint herausragende Musiker und Solisten aus der Region zwischen Karlsruhe, Heidelberg und Mannheim zu einem einzigartigen Bandprojekt. Ursprünglich spielten sie alle in verschiedenen Bands und doch einte sie ein gemeinsamer Wunsch: Eine Bigband im klassischen Stil, die den Sound zeitgemäß präsentiert und live gespielte Musik und Unterhaltung in den Mittelpunkt stellt.
Mit zwei individuellen Gesangssolisten präsentiert die Grand Central Bigband professionelle Arrangements in verschiedenen Konzertprogrammen. In ihrem Programm „Best of Bigbands“ bietet sie einen Querschnitt durch ihr gesamtes Repertoire. 

Auf den Spuren großer Showstars

Neben Swing und Jazz bringt sie auch Latin, Soul und Pop auf die Bühne – eigens für die Grand Central Bigband arrangiert – und wandelt auf den Spuren großer Showstars aus Las Vegas, Hollywood und New York. Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis jr. hatten ebenso wie Filmmusikkomponisten und Soulstars die Bigband für sich entdeckt. Die herausragenden Musiker und Solisten der Grand Central Bigband sind Überzeugungstäter und haben nur ein Ziel: Den Sound vergangener Tage zu entstauben und ihm ein zeitgemäßes Auftreten zu geben.

Tickets

Eintrittskarten gibt es zu 20 Euro, für Clubmitglieder zu 15 Euro, für Schüler/Studenten zu 10 Euro, unter info@jazzclub-rheinhessen.de, bei Karl-Heinz Brück, Telefon 06732-3653, in der Buchhandlung bino in Nieder-Olm, bei Schreibwaren Sinopoli in Wöllstein, im Geschenkeladen Scholz in Guntersblum und unter www.ticket-regional.de sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr. Weitere Infos findet man unter https://www.jazzclub-rheinhessen.de/ oder im aktuellen Alzeyer Wochenblatt.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Rheinhessisches Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Theatrium lädt zum Feiern nach Wiesbaden ein

Theatrium lädt zum Feiern nach Wiesbaden ein

Das inzwischen 45. Theatrium wird gleich drei Tage lang gefeiert. Das Fest, das zu den Highlights des alljährlichen Veranstaltungskalenders der Landeshauptstadt zählt, hat auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm zu bieten.

„Agnethas Affair“ mit spektakulärer ABBA-Show

„Agnethas Affair“ mit spektakulärer ABBA-Show

Am Freitag, 7. Juni veranstaltet der Verkehrs- und Gewerbeverein Kiedrich im Rahmen seines 75-jährigen Vereinsjubiläums mit der Band „Agnethas Affair“ aus Büdingen im Bürgerhaus eine spektakuläre ABBA-Show.

RheinRadeln zwischen Worms und Oppenheim

RheinRadeln zwischen Worms und Oppenheim

Mit weit über 400 Programm-Highlights geht das Traditionsevent an den Start. Das Highlight ist wieder das Rahmenprogramm mit gut 400 einzelnen Programmpunkten entlang der Trasse.

VRM Wochenblätter