VRM Wochenblätter

Publikum wählt „Ehrensache“-Preisträger

Marliese Reitzel aus Selzen ist unter den Kandidaten / Voting startet am 22. August

von Redaktion

PogoFestival. VolovaElena.StockAdobe

Marliese Reitzel. Foto: SWR 

Wenn am Sonntag, 28. August, der diesjährige landesweite Ehrenamtstag in Gerolstein stattfindet, wird wieder der Publikumspreis der „Ehrensache“ verliehen. Zu den Kandidaten gehört in diesem Jahr auch Marliese Reitzel aus Selzen. Rheinland-Pfälzer können von Montag, 22., bis Sonntag, 28. August, auf SWR.de/ehrensache ihre Stimme für „ihren“ Kandidaten abgeben. Marliese Reitzel wird am Dienstag, 23. August, zwischen 6 und 10 Uhr in einem Kurzporträt auf SWR4 Rheinland-Pfalz vorgestellt, außerdem am gleichen Abend ab 18.45 Uhr in der „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“. 

Die Porträts der Kandidaten finden Sie auf der Webseite des SWR.

Lesen Sie diesen Artikel auch in unserer Online-Ausgabe im Rheinhessischen Wochenblatt.

Lesen Sie mehr aus der Region

Schauen, stöbern und staunen

Schauen, stöbern und staunen

Nach zweijähriger Pause findet am 8. und am 9. Oktober (verkaufsoffener Sonntag) wieder der beliebte „Idsteiner Herbstmarkt“ in Idsteins malerischer Altstadt statt.

Einblick in das Leben am Limes

Einblick in das Leben am Limes

Nach der Coronapause im letzten Jahr laden die Mitglieder der Römer- und Germanengruppe „Zugmantel Cohorte“, der Naturpark Rhein-Taunus und die Stadt Taunusstein wieder ein zum Römerfest mit Handwerkermarkt am 3. Oktober, von 11 bis 17 Uhr am Limesturm bei Taunusstein-Orlen.