VRM Wochenblätter

Publikum wählt „Ehrensache“-Preisträger

Marliese Reitzel aus Selzen ist unter den Kandidaten / Voting startet am 22. August

von Redaktion

PogoFestival. VolovaElena.StockAdobe

Marliese Reitzel. Foto: SWR 

Wenn am Sonntag, 28. August, der diesjährige landesweite Ehrenamtstag in Gerolstein stattfindet, wird wieder der Publikumspreis der „Ehrensache“ verliehen. Zu den Kandidaten gehört in diesem Jahr auch Marliese Reitzel aus Selzen. Rheinland-Pfälzer können von Montag, 22., bis Sonntag, 28. August, auf SWR.de/ehrensache ihre Stimme für „ihren“ Kandidaten abgeben. Marliese Reitzel wird am Dienstag, 23. August, zwischen 6 und 10 Uhr in einem Kurzporträt auf SWR4 Rheinland-Pfalz vorgestellt, außerdem am gleichen Abend ab 18.45 Uhr in der „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“. 

Die Porträts der Kandidaten finden Sie auf der Webseite des SWR.

Lesen Sie diesen Artikel auch in unserer Online-Ausgabe im Rheinhessischen Wochenblatt.

Lesen Sie mehr aus der Region

Von traditionell bis Jazz und Pop

Von traditionell bis Jazz und Pop

Ein Adventskonzert der besonderen Art mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern aus aller Welt – von traditionell bis Jazz und Pop – geben Silvia Willecke und Andreas Hertel am Sonntag, 4. Dezember, 17 Uhr, in der Dreifaltigkeitskirche, Rückertstraße 12.

Zum Abschluss volles Programm

Zum Abschluss volles Programm

Weihnachtsgala, Film und Poetry Slam: Vor Weihnachten hat der Idsteiner Kulturbahnhof im Dezember noch dreimal abwechslungsreiche Unterhaltung im Programm.

Ereignisse ins Blickfeld rücken

Ereignisse ins Blickfeld rücken

Unter dem Titel „War was?“ präsentiert der Kunstverein Ingelheim vom 3. bis 31. Dezember seine Mitgliederausstellung. Die Vernissage findet am Samstag, 3. Dezember, um 19 Uhr in der Bahnhofstraße 48 statt.