VRM Wochenblätter

Start in die Fünfte Jahreszeit

MCV präsentiert Zugplakettchen / Vorverkauf für Sitzungen und Posse hat begonnen

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Die Zugplakettchen für 2023 hören auf den Namen Annabelle und Kevin und sind in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Foto: MCV/Motzko

Das Motto für die Fastnachtskampagne 2023 lautet „In Mainz steht Fastnacht voll und ganz – für Frieden, Freiheit, Toleranz“. Zum Kampagnenstart präsentiert der Mainzer Carneval-Verein 1838 (MCV) nicht nur seine Zugplakettchen und die aktuelle Ausgabe der „Narrhalla“, sondern auch seinen neuen digitalen MCV-Helaukalender auf MCV.TV, der alle Närrinnen und Narrhallesen zum Mitmachen aufruft. Auch der Vorverkauf für alle geplanten Veranstaltungen in der Kampagne hat begonnen. 

Alle Informationen hierzu finden sich auf der Titelseite des Mainzer Wochenblatten, Ausgabe 12. November und im Internet unter www.mainzer-carneval-verein.de.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Mainzer Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Feuerwerks-Open Air in der Reduit

Feuerwerks-Open Air in der Reduit

Vor 26 Jahren fand das erste Ska-Open Air in der Reduit statt. Seitdem haben hunderte Bands aus über vierzig Ländern dort gespielt. Ein Dauerbrenner ist das Open Air zur Mainzer Johannisnacht, genauer: zum Feuerwerk der Mainzer Johannisnacht.

Museum Reinhard Ernst eröffnet am Sonntag

Museum Reinhard Ernst eröffnet am Sonntag

Mit dem mre erhält die internationale Kunstszene ein neues Museum von Weltrang mit dem Schwerpunkt abstrakte Kunst. Die hier gezeigten Meisterwerke aus der Zeit nach 1945 bis in die Gegenwart werden zum Teil erstmals öffentlich präsentiert.

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Wallufer Johanniskerb für Groß und Klein

Das Volksfest startet am Freitag um 17 Uhr mit der Öffnung der Stände. Die offizielle Eröffnung ist um 20 Uhr. DJ Jo übernimmt bereits ab 19 Uhr die musikalische Unterhaltung.

VRM Wochenblätter