VRM Wochenblätter

Am 14. April wird eingeschenkt   

Südliches Baden trifft Ingelheim – Große Weinprobe des Bauern- und Winzervereins

von Redaktion

Nochmal abrocken. Foto: Jehavo/AdobeStock

Unter den Rot- und Weißweinen werden einige Geheimtipps dabei sein. Foto: grey/stock.adobe.com 

„Nach zwei Jahren Pause dürfen wir endlich wieder zur Großen Weinprobe einladen“, freut sich Martin Heinrichs, Erster Vorsitzender des Bauern- und Winzervereins Ingelheim. Auf der Suche nach der Gastregion wollte man sich inspirieren lassen von den Weinen, die rheinaufwärts zu finden sind. Die Große Weinprobe findet am Freitag, 14. April, um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, in der TG-Halle, Ludwig-Langstädter-Straße 2, statt und hält einige Überraschungen bereit.

Karten

Karten sind zum Preis von 25 Euro in der Vinothek am Winzerkeller, beim Obsthof Gottschalk und im Geschäft „S’Lädchen“ in Ober-Ingelheim erhältlich. Kleine Speisen zum Wein können mitgebracht werden. Weitere Info im Ingelheimer Wochenblatt, am 25. März.

Diesen Artikel können Sie auch in unserer E-Paperausgabe Ingelheimer Wochenblatt lesen.

Lesen Sie mehr aus der Region

Frühjahrfestival in Hahnheim

Frühjahrfestival in Hahnheim

Zu Gast sind der Liedermacher Volker Rosin, die Band „True Collins“ und die Produktion „Musical & More“ mit Denis Wittberg als „Special Guest“ und der Tanzformation „Star Generation“ der Tanzschule Manfred S aus Mainz.

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Royal Tunbridge Wells Choral Society zu Gast

Das Deutsch-Britische Sonderkonzert der Stiftung für Klassische Europäische Musik bekräftigt die seit 1989 bestehende Partnerschaft der Städte Tunbridge Wells und Wiesbaden.

Neuanfang für Salon-Theater Taunusstein

Neuanfang für Salon-Theater Taunusstein

Die Vorbereitungen für die Neueröffnung des Salon-Theaters Taunusstein im Dorfgemeinschaftshaus Taunusstein-Hambach laufen auf Hochtouren. Nach einer Zeit der großen Brüche fällt am 13. und 14. April der Startschuss.

VRM Wochenblätter